Auxilium FM

Maschine für Gesichtsmasken mit einer Kapazität von bis zu 1 Million OP-Masken pro Tag bei geringen Stückkosten

Wir haben ein voll automatisches High-speed Produktionssystem für qualitativ hochwertige Gesichtsmasken entwickelt: Die neue AUXILIUM FM erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 150 m/min bzw. 800 Masken pro Minute und kann daher bis zu einer Million hochwertiger Gesichtsmasken pro Tag herstellen. Sie ist damit eine der weltweit schnellsten Produktionsanlagen für Gesichtsmasken. 

Außer dem hohen Netto-Output in der Produktion bietet das System ein einzigartiges Maskendesign, welches durch unsere neuartige Ohrschlaufenverarbeitung die Kosten in der Massenproduktion rapide senkt. Es gibt zudem verschiedene Optionen zur Maskenstapelung und Automation, die diese Maskenmaschine bestens für die Industrie 4.0 Produktion rüstet.

Die neue Gesichtsmaskenlinie kann Masken mit OP-Standard herstellen und dazu drei wesentliche Materialien (Spinnvlies, Meltblown, thermisch verfestigten Vliesstoff u. a.) verarbeiten. Sie erfüllt damit qualitativ höchste Hygienestandards.

Wir verwenden bewährte W+D/BICMA Technologien mit automatischen Abroll-, Umlenk- und Schneidesystemen für Nonwoven Materialien sowie Hitze- und Ultraschall-Schweißsystemen.

 


Wir produzieren derzeit auch medizinische Gesichtsmasken geprüft nach EN 14683 - Typ IIR:

Unsere dreilagige medizinische Gesichtsmaske minimiert auf Grund der sehr guten bakteriellen Filterleistung die Übertragung von Bakterien und Partikeln aus dem Mund des Trägers. Mit dem Spritzschutz gewährt sie dem Träger zudem Schutz vor Speichel, Blut und anderen Körperflüssigkeiten fremder Personen.

Die Maske wird über zwei elastische Kopfbänder schnell und unkompliziert angelegt. Dank der Konstruktion und der eingefärbten Außenlage ist eine Verwechslung von Außen- und Innenseite so gut wie ausgeschlossen. Ein anpassbarer Nasenbügel sorgt für einen angenehmen Tragekomfort und erhöht zusätzlich die Sicherheit bei der Nutzung der Maske.

 

Mehr Informationen und Bestellanfragen

 

Unseren Mund-Nasenschutz können Sie nun auch in kleinen Mengen bei der Firma Geisbüsch Industrietechnischer Bedarf GmbH, Biersberg 1, 56736 Kottenheim, erwerben.